Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Schild_WIWI Bereich

Weiteres

Login für Redakteure

Dipl.-Kffr. Antje Köckeritz

Doktorandin (finanziert über die Graduiertenförderung des Landes Sachsen Anhalt)

Dipl.-Kffr. Antje Köckeritz

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Raum 208
Universitätsring 3
06108 Halle (Saale)

Sprechzeit: nach Vereinbarung


CV Köckeritz.pdf (116,5 KB)  vom 17.01.2011

Lebenslauf

BERUFSERFAHRUNG

04/2005 – 09/2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für VWL, insbes. Finanzwissenschaft und Mikroökonomie

10/2004 – 04/2005
Traineeprogramm, Ernst & Young AG, Leipzig, Prüfung von Jahresabschlüssen, Durchführung von Inventurbeobachtungen

AUSBILDUNG

10/2008 – 02/2011
Promotion, Graduiertenstipendium des Landes Sachsen-Anhalt, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

04/1998 - 12/2004
Studium der Betriebswirtschaftslehre, Martin-Luther-Universität in Halle/Saale

15.12.2004 - Diplom (Note: Gut)
Praktikum im Controlling und Vertrieb der Didier Werke AG, Duisburg (6 Monate), Budgetplanung

2001/2003
monatliche Berichterstattung, Soll/Ist-Analysen, Präsentation „Basiswissen Kosten- und Leistungsrechnung“

Integriertes Auslandsstudium an der University of Minnesota, Minneapolis, USA
Kurse: Intermediate Accounting I und II, Public Finance and Budgeting,Portfolio Analysis, Financial Management

10/1997 – 03/1998
Kaufmännisches Praktikum, CAS AG, Staßfurt

08/1996 – 09/1997
AuPair, West Bloomfield, Michigan, USA

09/1991 – 06/1996
Schulbesuch, Salzland Gymnasiums, Staßfurt

21.06.1996
Abitur (Note: Sehr Gut)

Lehre und Forschung

FORSCHUNGSARBEIT

Schwerpunkte:
Spieltheorie, insbesondere kooperative Verhandlungstheorie
Gesundheitsökonomie

Forschungsprojekt:
Mitarbeit im DFG Teilprojekt: „Prioritäten, Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Effizienz bei der Allokation von teilbaren medizinischen Ressourcen für Patienten unterschiedlicher Bedarfsintensitäten“ seit 04/2007

WORKSHOPS und Tagungen

08/2005 “Summer Institute on Bounded Rationality”, Max-Planck-Institut für Ökonomik, Jena

11/2007 DFG Tagung, Bad Nenndorf; eigener Vortrag "Theoretische Lösungskonzepte für ein Allokationsprobem in der Medizin"

09/2008 DFG Workshop, Bayreuth, eigener Vortrag "Ressourcenallokation an Empfänger mit unterschiedlichen Bedarfsintensitäten"

LEHRE

SS 2005 Übung Spieltheorie
WS 2005/ 2006 Übung  Ausgewählte Fragen der Finanztheorie
SS 2007; SS 2008 Übung Öffentliche Wirtschaft
SS2007 Seminar Social Choice Theory
WS 2007/ 2008 Übung Gesundheitsökonomie

PUBLIKATIONEN

Köckeritz, Antje: A cooperative model for two groups of patients, Schriftenreihe FOR 655 No.5-2008(1), Internet: www.priorisierung-in-der-medizin.de   .

Zum Seitenanfang